Heimatverein Borgholzhausen e.V.
Heimatverein Borgholzhausen e.V.

Erste Schule

Erste Schule - Foto Ludwig Schumacher, LWL Museum Detmold im Museum Borgholzhausen

In diesem kleinen Haus errichtete 1617 der Pfarrer Gabriel Sandhagen die erste private Schule – hundert Jahre nach der Reformation, in der Martin Luther von den Ratsherren aller deutschen Städte gefordert hatte, „christliche Schulen aufzurichten und zu halten“ aber bereits 100 Jahre vor Einführung der allgemeinen Schulpflicht im Jahre 1717.
Der Schulbesuch war für die Eltern kostenpflichtig. Die Prediger erteilten den Unterricht. Ausgebildete Lehrer gab es noch nicht.  Im Sommer hatten die Kinder nur an einem Tag in der Woche Unterricht, damit sie bei der Ernte helfen konnten.
Über 200 Jahre wurde hier in einem - später zwei Klassenräumen unterrichtet.

 

 

Erste Schule heute - Foto Heimatverein Borgholzhausen
Das Wetter in Borgholzhausen

Kontakt

Heimatverein Borgholzhausen e.V.

Jan Brüggeshemke
Ziegelstr. 7
33829 Borgholzhausen

+49 5425 7526

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Gemeinsam stark
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Heimatverein Borgholzhausen e.V.