Heimatverein Borgholzhausen e.V.
Heimatverein Borgholzhausen e.V.

Bleichhäuschen

Bleichhäuschen - Foto Heimatverein Borgholzhausen

Drei Stationen auf dem Pium Patt befassen sich mit dem ehemaligen Leinengewerbe, das für Borgholzhausen  über Jahrhunderte ein bedeutender Wirtschaftsfaktor war.
Hier im Bleichhäuschen wird die bäuerliche, handwerkliche Leinenherstellung praktiziert und vorgeführt. Dazu gehören auch die Bleichwiesen auf denen das kleine Haus stand und die heute nebenan mit dem Generationenpark belegt sind. Ebenso die Rötekuhlen, in denen der geerntete Flachs im Wasser für die weitere Verarbeitung geschmeidig gemacht wurde. Sie befinden sich gleich um die Ecke an der Straße Am Großen Moor.
An der nächsten Station erinnert das Kontorhaus an die industrielle mechanische Segeltuchweberei.
Die dritte Station bildet am Marktplatz das Thorbeckehaus, das Domizil einer erfolgreichen Leinenhändlerfamilie, auf deren Grundstück sich auch  die Leinenlegge befand.

 

 

 

Bleichhäuschen - Foto Heimatverein Borgholzhausen
Das Wetter in Borgholzhausen

Kontakt

Heimatverein Borgholzhausen e.V.

Jan Brüggeshemke
Ziegelstr. 7
33829 Borgholzhausen

+49 5425 7526

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Gemeinsam stark
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Heimatverein Borgholzhausen e.V.