Handweben und Spinnen im Bleichhäuschen

Weben ...ist mehr als nur ein altes Handwerk.

Denn wer einmal im Webstuhl sitzt, mit den Füßen nach unten tritt, mit den Händen das Schiffchen auf den Weg schickt, es wieder auffängt und mit der Lade den Schußfaden anschlägt, der arbeitet mit den ganzen Körper.

 

Ein Schulwebstuhl mit 4 Schäften und 6 Tritte. Sowie ein historischer Webstuhl mit Schnellschuß (Leinwandbindung) befindet sich im Bleichhäuschen von Borgholzhausen.

 

Foto: Heimatverein Borgholzhausen

Kontakt

info@heimatverein.borgholzhausen.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Heimatverein Borgholzhausen e.V.